August-Bebel-Wohngebiet

In diesem Wohngebiet befinden sich die meisten Wohnungen unseres Bestandes. Gebaut wurden die Wohnblöcke im Norden der Stadt in sonniger Südhanglage mit Blick auf's Erzgebirge Mitte bis Ende der 1980er Jahre.

Den Abschluss dieses Stadtteiles bildet das anschließende Gewerbegebiet der Stadt Zschopau mit dem Beruflichen Schulzentrum für Technik. Mittlerweile sind alle unsere Objekte zumindest teilsaniert. Alle Fassaden haben neue Outfits bekommen. Durch Komplett- und Teilrückbauten von insgesamt rund 300 Wohnungen ist die anfangs dichte Bebauung etwas aufgelockert worden. Mit viel Aufwand wurden neben den Wohngebäuden selbst auch die Außenanlagen liebevoll neu gestaltet.

Unsere neueste Errungenschaft, welche wir allen Zschopauern und ihren Besuchern bieten können, ist unsere neue Schwimmhalle mitten in diesem Wohngebiet. Das Gebiet verfügt über eine wunderschön gestaltete Kindertagesstätte, das sogenannte „Spatzennest“ sowie über Grund- und Mittelschule. Es gibt eine Allgemeinarzt- und eine Zahnarzt-Praxis und eine Physiotherapie-Praxis. Auch Frisöre, Fußpflege- und Kosmetik-Studios sind ansässig. Es gibt fußläufig erreichbar einen Lebensmittelmarkt und mitten im Gebiet auch Backwaren- und Fleischerei-Verkaufsstellen sowie einen Getränkemarkt und einen Markt für Tierbedarf.

Das Wohnungsangebot dort bietet ein breites Spektrum für alle Altersgruppen. Insgesamt bisher drei Aufzüge erleichtern das Erreichen der oberen Etagen nicht nur älteren Bewohnern. Eine angrenzende Kleingartenanlage kann Interessenten dahingehend auch Möglichkeiten geben, sich gärtnerisch zu betätigen.