Servicetelefon

Servicetelefon: 03725 / 3 70 10

Havarietelefon

Havarietelefon: 0172 / 3 73 01 70

Aktuell

Erster Bauabschnitt neu bezogen in der Lessingstraße 2 bis 18

Nachdem im Herbst 2019 offiziell mit den Bauarbeiten begonnen wurde und sich viele Arbeitsabläufe teilweise corona-bedingt in die Länge gezogen haben, ist nun der erste Bauabschnitt endlich wieder neu bezogen worden.

Bis auf kleine Restarbeiten ist alles fertig. Alle Wohnungen haben bodengleiche Duschen und die Türdurchgänge sind schwellenfrei in rollstuhlgerechter Breite. Mit der Erneuerung der Fenster wurden auch die Balkontürschwellen abgesenkt. Außer bei den ganz kleinen Wohnungen sind die Küchen so groß, dass neben allem, was heute in eine moderne Küche gehört, auch ein großzügiger Essplatz für die Familie mit Platz finden kann.

Die Treppenhäuser sind hell und freundlich gestaltet und im Laufgang zum Aufzug tritt man beim Öffnen der Lift- Tür in den erleuchteten Gang, der sofort die Etage anzeigt.

Sofern nicht von potentiellen Mietern ausgesucht, wurden alle Wohnungen mit Bodenbelägen, Fliesen und Innentüren in aktuell modernem Design ausgestattet. Auch Rauchwarnmelder sind nach neuesten Richtlinien mit installiert worden und die neuen Wohnungseingangs- bzw. die Türen zu den Treppenhäusern entsprechen ebenfalls den derzeitigen brandschutztechnischen Anforderungen. Im Laufe der Bauphase wurden noch kleine Detailänderungen vorgenommen bzw. für den nächsten Bauabschnitt eingearbeitet.

Gerade bei den ganz kleinen Wohnungen denken wir nun, eine Variante gefunden zu haben, die gerade für ältere Menschen ansprechend sein könnte. Die Variante im ersten Bauabschnitt ist interessant, jedoch eher beliebt bei jüngeren Menschen. Bisherige Reservierungen wurden schon registriert und neue Anfragen werden selbstverständlich gerne entgegengenommen.

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gern.

„Diese Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes“

Außenfassade

Beispielbilder

18. Dezember 2020 Franziska Frei Aktuell, Allgemein